asMODus

Filtern nach

asMODus

asMODus ist ein amerikanisches Dampfunternehmen, das über unsere 2014 gegründete Niederlassung in Los Angeles, Kalifornien, produziert und vertreibt.

Die Minikin v2 von asMODus ist ein Akkuträger mit einem sehr speziellen Feature und die bekannste Mod. Die Bedienung des Menüs eines Akkuträgers war noch nie einfacher, mit dem Touchscreen können mühelos alle Einstellungen vorgenommen werden.

Durch ein einfaches wischen wird das Gerät "unlocked". Mit einem sampften Touch auf die Watt-Zahl ist es möglich diese über die "+" und "-" buttons einzustellen. Betätigt man den Feuerknopf, wird man zum Homescreen zurück gebracht.

Auch der Minikin 2 verfügt über einen Temperaturmodus in dem der Widerstand gesperrt wird oder manuell verstellt werden kann. Neben dem normalen Watt-Modus existiert noch der "Curve-Modus". Curve ist ein einzigartiger Modus der den klassischen Power-Modus erweitert bzw. den TC-Modus nachahmt. Nebeneinstellung wie die Helligkeit des Displays, Zugzähler und Einsicht darüber wie viel das Gerät benutzt wird. Die Minikin gibt es in vielen verschiedenen Farben - von Matt bis hin zum Metallic Look und auch in der Kodama Edition. In dieser Edition ist die Minikin v2 aus Holz gefertigt und erhält durch ihre einzigartige Holzmaserung eine ganz außergewöhnliche Optik und somit ist jeder Akkuträger ist ein Unikat. In beiden Varianten werden 2x18650 Akkuzellen benötigt.

Voller Stolz brachte asMODus den Lustro 200W Akkuträger heraus. Auch wenn sie im quadratischen Design gehalten wurde passt das ergonomisch geformte Gehäuse der Lustro in jede Hand. Außerdem ist der bekannte magnetische Akkudeckel wieder verbaut worden, auf dem das sehr schön ausgearbeitete asMODus Logo zu sehen ist.

Im Mod verbaut ist der brandneue GX-200-HUT Chipsatz, mit einer durchaus ausreichenden Ausgangswattleistung von 200 Watt. Die Firmware ist wie gewohnt update fähig.

Der Lustro ist mit allen bekannten Modis ausgestattet, einschließlich variabler Watt bereiche, Temperaturregelung, TFR, TC und dem neuen Curve Modus. Dank des Curve Modus ist es nun auch möglich im Akkuträger zu speichern wie er wann befeuern soll.

Es liegt auf der Hand, dass asMODus, auch mit diesem Akkuträger, ein Produkt der Spitzenklasse entwickelt hat.

asMODus

asMODus ist ein amerikanisches Dampfunternehmen, das über unsere 2014 gegründete Niederlassung in Los Angeles, Kalifornien, produziert und vertreibt.

Die Minikin v2 von asMODus ist ein Akkuträger mit einem sehr speziellen Feature und die bekannste Mod. Die Bedienung des Menüs eines Akkuträgers war noch nie einfacher, mit dem Touchscreen können mühelos alle Einstellungen vorgenommen werden.

Durch ein einfaches wischen wird das Gerät "unlocked". Mit einem sampften Touch auf die Watt-Zahl ist es möglich diese über die "+" und "-" buttons einzustellen. Betätigt man den Feuerknopf, wird man zum Homescreen zurück gebracht.

Auch der Minikin 2 verfügt über einen Temperaturmodus in dem der Widerstand gesperrt wird oder manuell verstellt werden kann. Neben dem normalen Watt-Modus existiert noch der "Curve-Modus". Curve ist ein einzigartiger Modus der den klassischen Power-Modus erweitert bzw. den TC-Modus nachahmt. Nebeneinstellung wie die Helligkeit des Displays, Zugzähler und Einsicht darüber wie viel das Gerät benutzt wird. Die Minikin gibt es in vielen verschiedenen Farben - von Matt bis hin zum Metallic Look und auch in der Kodama Edition. In dieser Edition ist die Minikin v2 aus Holz gefertigt und erhält durch ihre einzigartige Holzmaserung eine ganz außergewöhnliche Optik und somit ist jeder Akkuträger ist ein Unikat. In beiden Varianten werden 2x18650 Akkuzellen benötigt.

Voller Stolz brachte asMODus den Lustro 200W Akkuträger heraus. Auch wenn sie im quadratischen Design gehalten wurde passt das ergonomisch geformte Gehäuse der Lustro in jede Hand. Außerdem ist der bekannte magnetische Akkudeckel wieder verbaut worden, auf dem das sehr schön ausgearbeitete asMODus Logo zu sehen ist.

Im Mod verbaut ist der brandneue GX-200-HUT Chipsatz, mit einer durchaus ausreichenden Ausgangswattleistung von 200 Watt. Die Firmware ist wie gewohnt update fähig.

Der Lustro ist mit allen bekannten Modis ausgestattet, einschließlich variabler Watt bereiche, Temperaturregelung, TFR, TC und dem neuen Curve Modus. Dank des Curve Modus ist es nun auch möglich im Akkuträger zu speichern wie er wann befeuern soll.

Es liegt auf der Hand, dass asMODus, auch mit diesem Akkuträger, ein Produkt der Spitzenklasse entwickelt hat.