Joyetech

Filtern nach

Joyetech

Die 2007 gegründete Unternehmergruppe Joyetech konzentriert sich von Beginn an auf die Markenentwicklung

Durch stetige Forschung und Entwicklung in neuen Technologien ist Joyetech mit ihren High-End-Produkten in dem weitgehenden Bereich der E-Zigarette auf dem Weg zum Marktführer. Mit einem ausgefeilten Management, talentierten und vorausschauenden Ingenieuren, hochwertigen Produkten und einem erstklassigen Kundendienst möchte Joyetech das beste Dampferlebnis der Welt bieten. Innovationen in der Forschung und Entwicklung ist das Resultat von immer wieder verbesserten Akkuträgern und Verdampfern.

Joyetech ist ebenfalls einer der bekanntesten Hersteller von E-Zigaretten und erfreut sich mit seinen zuverlässigen E-Zigaretten, Vaporizers, Vape Pens, Akkuträgern und verschiedenen Tanks und E-Liquids mit verschiedenen Geschmacksrichtungen großer Beliebtheit. Einer der beliebstesten Kits war die Evic Serie, als Beispiel ist die Kombination des überarbeiteten Cubis Pro Clearomizers 4,0 ml mit dem eVic VTwo Mini Box Mod von Joyetech. Bei ihr konnte man damals schon den Temperaturmodus nutzen. Und dazu kommt noch das großzügige OLED-Display. Desweiteren besitzt der Akkuträger noch den RTC-Modus der ihnen die Uhrzeit und das korrekte Datum anzeigt. Der alte Cubis Verdampfer wurde nochmal überarbeitet und enorm verbessert.

Die iJoy Ingenieure beweisen erneut mit dem Avenger 270 Kit, in außergewöhnlich ansprechendem Design, dass der technische Fortschritt nicht zum Stehen kommt. Das Kit besteht aus dem brandneuen Avenger 270 Mod, dem dazu passenden Avenger SubOhm Verdampfer und dem absoluten Highlight - der Voice-Control.

Der Aufbau des Chassis ist ausnahmslos gelungen. Der Mod liegt perfekt in der Hand. Auf dem großen Display können alle relevanten Parameter überwacht werden und die Navigation und Änderung der Einstellungen erfolgt per Bedienknöpfe die sich unterhalb des Displays befinden. Ein visuelles Highlight bei Bedienen des Mods bieten die, sich ebenfalls unterhalb und seitlich des Displays befindenden, integrierten LEDs.

Im Mod findet ein 234 Watt starker Chipsatz Platz, welcher sowohl im VW als auch im TC und TCR Modus arbeiten kann. Verwendet werden können sämtliche bekannte Drahtsorten und der Widerstandsbereich erstreckt sich von 0,05 Ohm bis 3,0 Ohm.

Betrieben wird der Mod entweder mit zwei 20700er Akkus oder per Adapter mit zwei 18650er Akkus. 

Joyetech hat sich in der E-Zigaretten Entwicklung einen guten Namen gemacht.

Zitat von Joyetech: Wir glauben, dass Joyetech auf der Grundlage von ehrlichen Geschäftspraktiken und einer stabilen Entwicklung alles sein kann, was Sie wollen. Unser Ziel ist es, dass alle mit Joyetech eine großartige Erfahrung haben, gemäß unserem Motto "Joy Life with E Technology".

Joyetech

Die 2007 gegründete Unternehmergruppe Joyetech konzentriert sich von Beginn an auf die Markenentwicklung

Durch stetige Forschung und Entwicklung in neuen Technologien ist Joyetech mit ihren High-End-Produkten in dem weitgehenden Bereich der E-Zigarette auf dem Weg zum Marktführer. Mit einem ausgefeilten Management, talentierten und vorausschauenden Ingenieuren, hochwertigen Produkten und einem erstklassigen Kundendienst möchte Joyetech das beste Dampferlebnis der Welt bieten. Innovationen in der Forschung und Entwicklung ist das Resultat von immer wieder verbesserten Akkuträgern und Verdampfern.

Joyetech ist ebenfalls einer der bekanntesten Hersteller von E-Zigaretten und erfreut sich mit seinen zuverlässigen E-Zigaretten, Vaporizers, Vape Pens, Akkuträgern und verschiedenen Tanks und E-Liquids mit verschiedenen Geschmacksrichtungen großer Beliebtheit. Einer der beliebstesten Kits war die Evic Serie, als Beispiel ist die Kombination des überarbeiteten Cubis Pro Clearomizers 4,0 ml mit dem eVic VTwo Mini Box Mod von Joyetech. Bei ihr konnte man damals schon den Temperaturmodus nutzen. Und dazu kommt noch das großzügige OLED-Display. Desweiteren besitzt der Akkuträger noch den RTC-Modus der ihnen die Uhrzeit und das korrekte Datum anzeigt. Der alte Cubis Verdampfer wurde nochmal überarbeitet und enorm verbessert.

Die iJoy Ingenieure beweisen erneut mit dem Avenger 270 Kit, in außergewöhnlich ansprechendem Design, dass der technische Fortschritt nicht zum Stehen kommt. Das Kit besteht aus dem brandneuen Avenger 270 Mod, dem dazu passenden Avenger SubOhm Verdampfer und dem absoluten Highlight - der Voice-Control.

Der Aufbau des Chassis ist ausnahmslos gelungen. Der Mod liegt perfekt in der Hand. Auf dem großen Display können alle relevanten Parameter überwacht werden und die Navigation und Änderung der Einstellungen erfolgt per Bedienknöpfe die sich unterhalb des Displays befinden. Ein visuelles Highlight bei Bedienen des Mods bieten die, sich ebenfalls unterhalb und seitlich des Displays befindenden, integrierten LEDs.

Im Mod findet ein 234 Watt starker Chipsatz Platz, welcher sowohl im VW als auch im TC und TCR Modus arbeiten kann. Verwendet werden können sämtliche bekannte Drahtsorten und der Widerstandsbereich erstreckt sich von 0,05 Ohm bis 3,0 Ohm.

Betrieben wird der Mod entweder mit zwei 20700er Akkus oder per Adapter mit zwei 18650er Akkus. 

Joyetech hat sich in der E-Zigaretten Entwicklung einen guten Namen gemacht.

Zitat von Joyetech: Wir glauben, dass Joyetech auf der Grundlage von ehrlichen Geschäftspraktiken und einer stabilen Entwicklung alles sein kann, was Sie wollen. Unser Ziel ist es, dass alle mit Joyetech eine großartige Erfahrung haben, gemäß unserem Motto "Joy Life with E Technology".

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)